www.plattenwerkstoffe.de

Plattenwerkstoffe Holz | Plattenwerkstoffe | Plattenwerkstoffe Außenbereich | Holzplatten Außenbereich
Blindgif


Plattenwerkstoffe Arten

Plattenwerkstoffe

Der bekannteste und meist verwendete Plattenwerkstoff ist die Spanplatte oder die Faserplatte. Sie werden aus Holzresten hergestellt, die bei der Verarbeitung von Holz anfallen oder aus Knüppelholz, das zu Spänen oder noch feiner zu Fasern vermahlen wird. Diese werden dann mit einem Bindemittel versetzt und unter Druck verklebt, so dass eine stabile Platte entsteht. Der Vorteil dieser Platten gegenüber dem Massivholz ist neben ihrer Preisgünstigkeit die Flexibilität.

Die Herstellung einer Spanplatte ist ein sehr komplizierter Vorgang für den man viele Maschinen braucht. Deshalb ist auch nur die Massenherstellung rentabel. Als erstes muss das Holz in feine Späne zerlegt werden. Dann werden diese unter Hitze getrocknet, denn die Späne müssen unbedingt alle die gleiche Feuchtigkeit haben. Als nächstes wird auf jeden einzelnen Span ganz dünn Leim aufgebracht. Dann kommen die Späne in die Presse.



hier weiterlesen:

Spanplatten